Computerbild windows 10 herunterladen

Windows 7-Benutzer, die nicht auf die neue Version aktualisieren, können keine Sicherheitsupdates oder -korrekturen von Microsoft mehr erhalten, oder technischen Support für Probleme, wodurch Ihr Computer einem größeren Risiko durch Viren und Malware ausgesetzt ist. Während Windows 10-Benutzer im Laufe der Jahre eine Reihe von Fehlern erlebt haben, bleibt eine Aktualisierung die beste Option, um Ihren Computer sicher zu halten, sagen Analysten. Und mehr Menschen scheinen den Schritt zu machen: Windows 10 hat jetzt mehr als 1 Milliarde aktive Nutzer weltweit, berichtete Microsoft im März. Der letzte Schritt besteht darin, auf Wiederherstellen zu klicken. Der Computer wird Sie ein anderes Mal warnen, dass alle persönlichen Dateien gelöscht werden und alle Apps, die nicht mit dem Betriebssystem kommen, entfernt werden. Wenn Sie Ihre Festplatte partitioniert haben, wird sie in den ursprünglichen Zustand zurückversetzt, was bedeutet, dass Sie die Partition erneut einrichten müssen. Schauen wir uns nun Rufus an. Laden Sie das Rufus-Programm von seiner Website herunter und installieren Sie es, und starten Sie dann die Software. Wählen Sie im Fenster Laufwerkeigenschaften Ihr USB-Laufwerk im Feld Gerät aus, wenn es noch nicht ausgewählt ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche Auswählen neben dem Feld Startauswahl, und wählen Sie Ihre Windows 10-ISO-Datei aus. Wenn Sie eine dieser Editionen benötigen, kostet die Professional-Version von WinToUSB 29,95 USD, während die Enterprise-Option 199,95 USD ausführt. Laden Sie die WinToUSB-Software von der dedizierten Website herunter und installieren Sie sie. Wenn dies nicht geschieht, müssen Sie Ihren Computer in seine BIOS-Firmware neu starten — in der Regel durch Drücken von Esc, F2 oder einer ähnlichen Taste, während der Computer gestartet wird — und das Boot-Laufwerk oder “Bootmenu” auf Ihr Flash-Laufwerk ändern.

Der Prozess für jeden Computer (oder Motherboard, wenn Sie einen Gaming-PC erstellen) wird anders sein. Ich schlage vor, Ihr Handbuch für Anweisungen zu konsultieren. Microsoft verfügt über ein spezielles Tool, mit dem Sie das Windows 10-Systemabbild (auch ISO genannt) herunterladen und Ihr bootfähiges USB-Laufwerk erstellen können. Wenn Sie Windows über einen USB-Stick ausführen möchten, müssen Sie sich zunächst bei Ihrem aktuellen Windows 10-Computer anmelden und eine Iso-Datei von Windows 10 erstellen, die zum Installieren des Betriebssystems auf dem Laufwerk verwendet wird. Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, erstellt das Tool eine Sicherung Ihres Computers, einschließlich aller Aufdrucke auf der Hauptfestplatte sowie der vom System reservierten Partition und zusätzlicher Laufwerke, die Sie möglicherweise während des Assistenten ausgewählt haben. Das Laden und Ausführen von Windows 10 von einem USB-Laufwerk ist eine praktische Option, wenn Sie einen Computer verwenden, der mit einer älteren Windows-Version gesättigt ist. Kurztipp: Wenn Sie diese Option auswählen, können Sie auch die Option Datenträger ausschließen verwenden, um das Formatieren anderer Datenlaufwerke zu verhindern, die bereits mit Ihrem Computer verbunden sind. Um eine vollständige Sicherung von Windows 10 mit dem Systemabbild-Tool zu erstellen, verwenden Sie diese Schritte: Um es klar zu sagen, es ist möglich, einen Mac zu verwenden, um ein Windows 10-Boot-Laufwerk zu erstellen, aber der Prozess ist ziemlich involviert und erfordert Vertrautheit mit Terminal, dem Befehlszeilentool des Mac. Es ist kein Prozess, den ich für den durchschnittlichen Benutzer empfehlen würde.

Ich habe vor kurzem meinen ersten Gaming-PC gebaut, und trotz meines milden Komforts mit Terminal, fand ich immer noch einen mit Windows-Computer verwendenden Prozess, um einen sichereren und einfacheren Prozess zu sein. 1. Beginnen Sie mit dieser Seite und klicken Sie jetzt auf Download-Tool. Zuerst sollten Sie das Wiederherstellungslaufwerk einrichten, während Windows noch am Leben ist und funktioniert, damit Sie es von seiner besten Seite erfassen. Schließen Sie ein USB-Laufwerk an oder legen Sie eine DVD in Ihren Computer ein. Geben Sie Das Wiederherstellungslaufwerk in das Suchfeld ein, und klicken Sie auf Wiederherstellungslaufwerk erstellen. Es ist leicht, sich einschüchtern zu lassen, wenn Begriffe wie “bootfähiges USB” oder “Medienerstellungstool” herumgeworfen werden, aber lassen Sie es nicht. Erstellen eines Windows 10 bootfähige USB-Laufwerk ist ein ziemlich einfacher Prozess und etwas, das Sie auf jeden Fall tun sollten, wenn Sie einen Windows-Computer besitzen. Das Sicherungslaufwerk kann Ihnen Zeit und Kopfschmerzen sparen, wenn Sie Windows jemals neu installieren müssen.